Vegane Rumkugeln
Portionen Vorbereitung
20Rumkugeln 10Minuten
Kochzeit
15Minuten
Portionen Vorbereitung
20Rumkugeln 10Minuten
Kochzeit
15Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Zuerst erwärmst du die Datteln zusammen mit der Milch und dem Kokosöl in einem Topf. Kokosöl wird übrigens schon ab einer Temperatur von 25 Grad flüssig.
  2. Nachdem du den Datteln Feuer unterm Hintern gemacht hast, lässt du sie weitere 10 Minuten in Öl und Milch baden.
  3.  Inzwischen werden die restlichen Zutaten in einer Schüssel gemischt.
  4. Jetzt pürierst du die Dattelmasse und gibst sie zu den restlichen Zutaten in die Schüssel.
  5. Am Besten du knetest die Masse mit den Händen. Wenn der Teig ordentlich vermischt ist, kannst du sie zu dem formen, wofür sie bestimmt sind- 20 kugelige Leckereien!
  6. Jetzt kannst du deiner Phantasie freien Lauf lassen und die fertigen Rumkugeln dekorieren. Ich habe Kakaopulver benutzt und kann mir vorstellen, dass sich Kokosraspel auch sehr gut machen.