Schwarze Bohnen Torte

Schwarze Bohnen Torte

Bohnentorte – Was ist das denn für eine crazy Mischung!

Genau das dachte ich mir auch und genau darum habe ich dieses ultraleckere Rezept kreiert!

Wer sagt, dass wir mit Bohnen nur herzhafte Gerichte zaubern können, der wird mit dieser süßen Leckerei eines Besseren belehrt!

 Und dabei kommt die Torte sogar ganz ohne Gluten und Zucker aus!

 

Schwarze Bohnen Torte veganlifebalance

Außerdem brauchen wir uns keine Gedanken darüber machen,

wo wir unsere Proteine her bekommen,

denn in dem schwarzen Gemüse stecken satte 22g Proteine pro 100g!

 

Dafür, dass sie so gesund ist (Zucker- und Glutenfrei),

ist die Torte schon fast besorgniserregend lecker 😉

Außerdem sättigt sie sehr gut und langanhaltend.

Also GO FOR IT und probier dieses leckere Rezept aus 😉

schwarze Bohnen Torte

Auf diesem Bild habe ich die Torte mit einem Topping aus Mango, Granatapfelkernen und Kokoschips verfeinert.

 

 


Du willst auf Soja verzichten?

Mach doch! Bei Veganlifebalance sind wir flexibel 😉 Ersetze die Sojamilch aus dem Rezept einfach mit Mandel – oder Hafermilch. Die Sojasahne ersetzt du mit Kokosmilch, da diese cremig und dickflüssig ist.

Und wie ersetze ich den Sojaquark?

Gute Anmerkung! Wie bekomme ich Quark hin, ohne Soja zu verwenden? Auch dafür kannst du alternativ auch Kokosjoghurt oder Mandelquark verwenden. Oder du benutzt dafür eine Quark – Variante aus fermentierten Cashewkernen. Wie du fermentierst und was das eigentlich ist, kannst du hier nachlesen.

Für den Cashewquark weichst du 80g Cashewkerne für 6 Sunden in 100 ml Wasser auf. Danach schüttest du das Einweichwasser weg und pürierst die Kerne mit 100 ml Wasser und dem Saft aus 1 Zitrone oder 2 Limetten.

 

Rezept drucken
Schwarze Bohnen Torte
Tipp: Leg die Springform mit Backpapier aus, dann lässt sich der Boden später besser lösen.
Vorbereitung 12 Stunden
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Torte
Zutaten
Topping
Deko und Füllung
Vorbereitung 12 Stunden
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Torte
Zutaten
Topping
Deko und Füllung
Anleitungen
Teig
  1. 150g schwarze Bohnen 8-12 Stunden lang einweichen, danach 1 Stunde kochen (Bohnen noch im Wasser lassen, bis alles abgekühlt ist, sonst müssen sie 2 Stunden gekocht werden)
  2. die Bohnen abgießen, mit den restlichen Zutaten für den Teig vermischen und ab in den Mixer
  3. die Masse sollte nun 1-2 Minuten im Mixer Karussell fahren, bis sie schön cremig ist
  4. anschließend darf der Brei bei 180 Grad Umluft 30 Minuten im Ofen schwitzen
  5. nach 20 Minuten kannst du gefrorene Waldbeeren auf den Boden streuen und weiter backen lassen, wenn du magst. Wenn nicht, schmeckt die Torte trotzdem lecker 😉
  6. nach 30 Minuten holst du den Tortenboden aus dem Herd und lässt ihn abkühlen
Topping
  1. Puddingpulver mit Sojamilch und Xucker kurz aufkochen und vom Herd nehmen (die Konsistenz sollte cremig bis fest sein)
  2. lass die Puddingmasse kurz abkühlen
  3. anschließend können Gojibeeren und Sojaquark (oder Sojajoghurt) untergehoben werden
  4. der Tortenboden wird nun mit dem Topping bedeckt und fröstelt für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank
  5. bevor die leckere Torte vernascht wird, kannst du sie mit Kakaopulver, Beeren und Kokschips schick machen
    bean cake veganlifebalance
Festival Rezept Ideen // Festival Spezial Teil 2
Spaghetti Carbonara

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü