Cupcakes aus schwarzen Beluga Linsen
Portionen Vorbereitung
8Cupcakes 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
30Minuten 1Stunden
Portionen Vorbereitung
8Cupcakes 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
30Minuten 1Stunden
Zutaten
Teig
Topping
Anleitungen
Teig
  1. Diese Zutaten für den Teig werden erstmal für 30 Minuten gekocht. Zwischendurch kannst du schon das Topping vorbereiten.
  2. Nachdem die Linsen- Dattelmischung weich gekocht ist, kannst du sie pürieren. Danach mischt du die Linsen mit folgenden Zutaten:
  3. 3 TL Backpulver 60 ml Agavendicksaft 60 ml Kokosmilch
  4. Nachdem du alles gut vermengt hast, verteilst du die Masse in Muffinförmchen und bäckst sie für 15 – 20 Minuten im Herd bei 180 Grad Umluft. 
  5. Danach lässt du die Muffins abkühlen und verwandelst sie mit dem Topping in leckere Cupcakes. Verwende dafür am Besten einen Spritzbeutel. Dieser lässt sich auch aus einer Plastik- oder Papiertüte prima selbst herstellen. Jetzt kannst du die Cupcakes dekorieren und genießen!
Topping
  1. Die Kuvertüre wird im Wasserbad geschmolzen. Achte darauf, dass es nicht zu heiß wird. 
  2. Nimm die flüssige Kuvertüre vom Herd und mische sie mit der Sahne und dem Süßungsmittel deiner Wahl. Ich habe Waldbeerkonfitüre benutzt, die mit Agavendicksaft gesüßt wurde.
  3. Jetzt wird die Masse mit dem Mixer für ungefähr zwei Minuten auf höchster Stufe gemischt. Anschließend stellst du das Topping kalt, bis es fest ist.